Wer ist online?

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Afrikas

Ravinala – Der Baum der Reisenden

Sanfter jedoch stark wirkender spiritueller Schutz auf allen Arten von Reisen; und gleichzeitige Hilfe für diejenigen, die nach langem Unterwegssein endlich angekommen sind.

Ravinala

Die Pflanze:
Die Ravinala Pflanze stammt verschiedenen Quellen zufolge aus Lemurien. Sie kennt die Wanderungen der Menschen auf dem Planeten seit diesem Zeitalter.
Sie ist eine der am meisten verbreiteten Pflanzen in Mauritius. Sie kommt praktisch auf jedem Berg oder Hügel der Insel vor.
Ursprünglich aus Madagaskar stammend, wurde die Pflanze von der legendären Königin Betty nach Mauritius gebracht. Dies als Dank dafür, dass sie von einem Gericht in Mauritius eines Vergehens wegen frei gesprochen wurde und wieder in ihre madagassische Heimat zurückkehren konnte.
Ihren Namen hat die Pflanze wegen ihrer wasserspeichernden Eigenschaften. Reisende können sich an der in ihren Stängeln aufgespeicherten Flüssigkeit gütlich tun, wenn ihre Wasservorräte zur Neige gehen.
Die Blüten sind groß, weißlich und drachenähnlich gezackt mit blauen Kernen. Sie wachsen hoch oben im Baum, oberhalb des Stammes, da wo die kreuzweise verlaufenden Stängel, aus denen die langen bananenbaumähnlichen Blätter hervorsprießen, sich teilen.
Ravinala Blüten stehen für die höheren Dimensionen, bzw. den Kampf für höhere Ziele. Der blaue Kern symbolisiert die dahinterliegende höhere Ordnung oder das Streben danach.

Die Essenz:
Ravinala dient allen Wanderern und Reisenden. Sie erfrischt und belebt alle diejenigen, die erschöpft sind vom langen Weg. Wenn wir in Situationen kommen, in denen wir uns fremd oder unverstanden fühlen, sei es der Umzug in eine andere Stadt oder Kultur, ein Arbeits- oder Schulwechsel, oder auch einfach der Urlaub in einem anderen Land, ist Ravinala Essenz hilfreich. Besonders hilfreich ist sie allen, die häufig durch verschiedene Zeitzonen reisen, und denen, die sich niederlassen und ein Heim gründen wollen.
Sie bringt den Kriegern des Lichts Klarheit, Konzentration und Durchhaltevermögen.
Trainiert Körper und Geist: »Bemeistere dein Ego und finden den wahren Zen-Zustand«. Verbindet mit der inneren Kraftquelle und bringt spirituelle Erneuerung.
Sie ist nicht nur eine Schutzessenz für Reisen in dieser, sondern auch in anderen Dimensionen. Sie vermittelt den Zugang zu anderen Welten. Sie schützt auch bei Astralreisen.
Spirituell sein heißt nicht schwach sein. Spirituelle Krieger (auch Amazonen), müssen kämpfen können, wenn es die Umstände erfordern. Klarheit und Fokus für die jungen Krieger des Lichts, die ihren Platz in der Welt noch nicht gefunden haben.
Gut für alle die ihre Aggressionen nicht kontrollieren können.

Botschaft:
Auch ich kam von weit her. Darum fühle ich mit Euch Reisenden.
Ich strengte mich an und pflanzte mich auf dieser Insel so zahlreich fort, dass ich mich nun heimisch fühle.
Ich bin Wegbereiter und Augenöffner in Zukunft und Vergangenheit.

Ich weiß vieles über die Wanderungen der Menschen seit Lemuria.
Ich will euch altes Wissen wieder zugänglich machen, so dass ihr für die Zukunft lernen  könnt.


© Birgitta G. Holenstein, 2010