Wer ist online?

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Afrikas

Mimosa Essence

Mimosa Essence

„Mein wacher Kopf grüßt den Morgen, meine Blätter schlafen in der Nacht“

Botanischer Name: Mimosa Tenuiflora

Chakra: Herz-Chakra

Herkunft: Asien. Ein schnell wachsender Baum mit rosa Blüten und zartem Duft, die Blätter falten sich in der Nacht.

Traditionelle pflanzliche Anwendung: Die bittere und adstringierende Rinde verwendet man, um Schwellungen entzündeter Gewebe zu reduzieren, vor allem der Gebärmutter. Die beruhigenden Bitterstoffe lindern auch Schmerzen, werden gegen Schlaflosigkeit oder Angst benutzt, verbessern die Durchblutung und werden zur Behandlung von Herzklopfen eingesetzt. Auch der Urinfluss wird gefördert und schließlich werden entzündliche Hauterkrankungen damit behandelt.

Energetische Eigenschaften:

  • Erholsamer Schlaf
  • Entspannung
  • Erleichtert Gefühle von Verwirrung
  • Ermöglicht Vergebung

Diese Blume erinnerte mich an den Hinterhof meiner Paten in Queens, NY - sie hatten eine Mimose gepflanzt, als sie ihr Haus gekauft hatten, und ich sah sie voll Faszination schnell wachsen. Die zarten, wohlriechenden „Federn“ und Blätter, die in der Nacht schlafen gingen, waren bezaubernd. Es war eine wahre Freude, wieder eine Mimose zu sehen.