Orange Essence

Orange

„Ich bin das Sonnenlicht des Himmels hier auf Erden.“

Botanischer Name: Citrus sinensis

Chakra: Kronen Chakra

Herkunft: Asien, das Wort „Orange“ leitete sich aus dem Sanskrit Wort „nāraṅgaḥ“ (Orangenbaum) ab, mit Anleihen in chronologischer Reihenfolge des persischen „Narang“, des arabischen „Naranj“, in Spanien heißt es „naranja“, spätlateinisch „arangia“, Italienisch „arancia“ oder „arancio“ und alt-französisch „orenge“.

Traditionelle pflanzliche Anwendungen: Ausgezeichnete Quelle von Ascorbinsäure (Vitamin C), als Beruhigungsmittel (insbesondere für Kinder) sowie Verdauungs- und Stimmungsaufheller.

Energetische Eigenschaften:

  • Lebensfreude
  • Löst schlechte Stimmung auf
  • Wirkt beruhigend

Diese Essenz wurde mit Hilfe von Momodou, einem guten Freund von uns gemacht. Diese riesige Orangenbaum (mit seinen schattenspendenden Blättern und köstlichen Früchten) steht genau in der Mitte von Momodous Familiengrund. Ich konnte mir keinen besseren Weg, diesen Baum zu ehren, vorstellen, als eine Essenz mit ihm zu machen.

Back to Top