Wer ist online?

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Afrikas

Orange Oleander Essence

Orange Oleander Essence

„Ich bin die Würze des Lebens.“

Lateinischer Name: Thevetia peru

Chakra: Sakralchakra

Herkunft: Die in Südamerika hemische Oleanderart besitzt trompetenförmige Blüten und riecht wie Pfeffer. Die Samen und Früchte sind sehr giftig.

Traditionelle pflanzliche Anwendungen: Rinde und Stamm werden verwendet, um Fieber zu senken.

Energetische Eigenschaften:

  • Appetitlosigkeit
  • Erhöht das sinnliche Vergnügen
  • Apathische Zustände, Lustlosigkeit

Diese pfeffrigen riechende, orangefarbene Schwester des gelben Oleander erinnert mich an einen Miniatur-Weidenbaum mit Blüten. Zwar machte mich der Duft nicht hungrig, doch ließ er mich einige der süßen pfefferförmigen Früchte wegen der Samen mitnehmen. Eines Tages, wenn ich selbst wieder einen Garten haben werde, wird es darin sicher einen solchen hübschen Baum geben und sich zu seiner gelb blühenden Schwester gesellen.