Prickly Pear Essence

Prickly Pear Essence

„Ich schütze sanft die Süße im Innern.“

Botanischer Name: Opuntia ficus india

Chakra: Nabelchakra

Herkunft: Mexiko

Traditionelle pflanzliche Anwendungen: Blüten des Feigenkaktus wurden von den Ureinwohner Amerikas innerlich als Medizin gegen Störungen beim Wasserlassen bei Männern benutzt. Äußerlich verwandte man einen Schleim aus den Blättern als Salbe. Die Pflanze ist auch vorteilhaft für das Verdauungssystem. Sie ist besonders nützlich bei der Unterstützung der Verdauung zu und Aufrechterhaltung des Blutzuckergehalts. Brei aus den Blättern wird als Kompresse auf schmerzhaften, geschwollenen Tarantelstichen gelegt und auch auf bei schmerzende Brüsten stillende Mütter verwendet.

Energetische Eigenschaften:

  • Gefühl gefangen, in die Enge getrieben zu sein
  • Grenzen setzen
  • Sanft, aber bestimmt sein Territorium behaupten
  • Beruhigt Ungeduld und aufbrausendes Temperament

Dies war die zweite Essenz, die ich gemacht habe, und diejenige, die mich am meisten auf einer persönlichen Ebene ansprach - Feigenkaktus hilft mir, meine eigene Stacheln unter Kontrolle zu halten! Als ich mich selbst zu ungeduldig und aufbrausend finde, greife ich nach Prickly Pear Essenz.

Back to Top