Samambaia Essence

Samambaia Essence

„Ich fließe über von Liebe.“

Botanischer Name: Microlepia strigosa

Chakra: Herz-Chakra

Herkunft: Nordindien, heute auch heimisch in Brasilien

Traditionelle pflanzliche Anwendungen: Die Samambaia gehört zu den vielen Arten von Farnen, die in den Regenwäldern sowie trockenen tropischen lateinamerikanischen Wäldern wachsen. Samambaia wurde traditionell als Blutreinigungsmittel, bei Atembeschwerden und Fieber, Rheuma und Hautproblemen verwendet. Sie wird auch bei Infektionen der Harnwege und schmerzenden Gelenke und Sehnen eingesetzt.

Energetische Eigenschaften:

  • Öffnet und erweitert das Herz-Chakra

Diese Pflanze war fast tot, als mein erster Mann sie rettete, und obwohl Gerry von uns gegangen ist, hat „Geralidinho“ („kleiner Gerry“) reichlich Stecklinge und allen viel Liebe geschenkt, die er zurückließ.

Back to Top