Wer ist online?

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Asiens

Ume

Ume - Prunus mune

Innerer Frieden

Bringt Sanftheit, Ruhe, inneren Frieden, Freude und Zufriedenheit. Ume lehrt, in das Alleinsein hinein zu wachsen, sich selbst neu zu erschaffen und zu nähren.
Sie hilft, die Wahrnehmung über die fünf Sinne hinaus zu erweitern.
Ume eignet sich besonders, wenn man eine Zeit für sich allein braucht, aber nicht in der Lage ist, die Einsamkeit auch nur zu ertragen, geschweige denn zu genießen. Wenn man sich aber wünscht, auf einer tiefen Ebene in Kontakt und im Einklang mit sich selbst zu sein, ist Ume das Mittel der Wahl.

Ume hilft überdies, Sensibilität und Mitgefühl für andere zu entwickeln und zu stärken. Man lernt die Gefühle anderer kennen und respektieren.

Ume

Ume ist einer der „drei Glücksblumen“ Japans. Sie wird in spirituellen Zeremonien verwendet und auch bei Feiern wie dem Neujahrsfest.

Der alte japanische Name für Februar lautet „ Umemizuki“, das bedeutet 'Monat der Ume-Blüte'.

Ume besitzt eine sehr schmackhafte Blüte und auch ihre Frucht mit dem Namen Umeboshi ist sehr beliebt.

Ume steht für den Geschmack und die Schönheit Japans. Sie hilft bei der Meditation und Innenschau.