Yamabuki

Yamabuki - Kerria japonica:

Sein wer man ist

Yamabuki steht für Harmonie. Sie versichert einem, wer man ist, und lässt unsere ursprüngliche Identität wieder hervor scheinen.

Diese Blüte bringt uns die Würde, die daraus entsteht, dass man echt, wahrhaftig und unverfälscht ist. Sie macht Spaß, bringt ein Gefühl von Leichtigkeit und macht humorvoll. Dies schafft eine harmonische Atmosphäre, wenn man unter Menschen ist.

Wenn man im Begriff steht, neue Unternehmungen zu beginnen, stärkt Yamabuki die eigenen Absichten und macht einen gleichgültig dem gegenüber, was andere denken könnten. Das macht stark und hilft einen, sich von den anerzogenen Kontrollmechanismen zu befreien, die durch elterliche und soziale Einflüsse in Fleisch und Blut übergegangen sind.

Yamabuki ist die richtige Essenz für alle, die sich dauernd sorgen, sich innerlich mit anderen vergleichen, immer nur an ihre Pflichten denken und ihre Unbefangenheit vollkommen verloren haben. Sie stehen dauernd unter Anspannung und Stress und haben keine Freude mehr an sich selbst.

Yamabuki

Yamabuki lässt einen der Mensch sein, der man schon immer war. Anstrengung und Mühen, jemand anderer sein zu müssen, als man wirklich ist, fallen von einem ab. Wir lernen, uns zu entspannen, werden wir selbst, sind wach und bewusst und handeln einfach, wie es unserer Natur entspricht.

Back to Top