Shaga

Shaga - Iris japonica:

Das spirituelle Suchen

Shaga stillt unseren spirituellen Durst. Sie hilft uns auf den Weg der ursprünglichen Suche. Wir erkennen, dass wir selbst es sind, die sich nach Spiritualität sehnen. Die Blüte lässt uns dem höheren Willen folgen.

Shaga ist für alle, die schon seit ihrer Kindheit das Gefühl haben, nicht eins mit sich selbst und/oder den Menschen um einen herum zu sein.Viele haben das Gefühl, isoliert zu sein, so als wären sie von der Erde verbannt worden. Manche bekommen so ein Einsamkeitsgefühl selbst wenn sie unter Leuten sind und aufregende Dinge unternehmen.

Shaga

Shaga ist für Menschen, die von Guru zu Guru, von Arzt zu Arzt und von Therapeut zu Therapeut laufen. Sie wissen nicht, was sie tun sollen, doch sie haben den starken inneren Drang, weiter zu suchen, auch wenn ihnen nicht klar ist, was genau sie denn suchen.

Shaga ist für die spirituelle Suchenden. Sie zeigt uns, dass es noch einen dritten Weg gibt – nicht verwickelt in die Welt und nicht außerhalb ihrer.

Back to Top