Wer ist online?

Aktuell sind 298 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Australiens

Reed Triggerplant

Reed Triggerplant - Stylidium junceum:

Verjüngung

Stichworte: Verjüngung, Erneuerung, Vitalisierung, Genesung
Kurzbeschreibung: für erschöpfte, ausgelaugte, leere Menschen, die im Leben einfach nicht mehr zurecht kommen

Reed Triggerplant - Stylidium junceum
an Schwärme von Schmetterlingen erinnernde weiß-roa Blüten, westaustralische Wildblume

Die Essenz:
Wenn man sich durch Schwierigkeiten zu kämpfen hat und anschließend Mühe hat, wieder zu Kräften zu kommen, kann Reed Triggerplant wertvolle Hilfe leisten. Es geht ihr um Nervosität und Mangel an Stabilität und das Gefühl, dem Leben nicht gewachsen zu sein. Man kommt an einen solchen Punkt, wenn man schon viele schmerzhafte Erfahrungen machen musste und immer schwächer und verletzlicher wird. Dann kann man schon mal den Kontakt zu sich selbst verlieren, unsicher werden oder gar sich dem Nervenzusammenbruch nähern.
Doch für ein erfülltes Leben, sollten alle Aspekte des Selbst gut integriert sein, damit man nicht bei Herausforderungen plötzlich „auseinander fällt“. Genau darum geht es bei dieser Blütenessenz: Integration aller Teile des Selbst und des Lebens zu einem Ganzen. Es geht um Revitalisierung und Stabilisierung, um den Aufbau neuer Widerstandkraft und die Genesung generell. Diese Blütenessenz befähigt einen, wieder ganz eins mit sich selbst zu werden und die Herausforderungen des Lebens zu meistern.


© Vasudeva und Kadambii Barnao, 2004