Wer ist online?

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Australiens

Cowkicks

Cowkicks - Stylidium schoenoides:

Der Neubeginn

Stichworte: Regeneration, Vitalität, neue Energie
Kurzbeschreibung: für hoffnungslose, am Boden zerstörte, vollkommen ausgelaugte Menschen

Cowkicks - Stylidium schoenoides
Triggerpflanze, besitzt einen 'Trigger', bei dessen Berührung ihre Fliegenfalle zuschnappt, weiß blühende Orchidee

Die Essenz:
Cowkicks ist für Menschen, denen es immer gut ging, es fiel ihnen leicht, ihre Träume zu realisieren, sie waren voller Lebensfreude und -energie und glaubten, es ginge immer so weiter. Daher treffen sie in den guten Zeiten keine Vorsorge für die schlechten. Treten diese dann ein, folgt ein völliger Zusammenbruch. Das Unvorstellbare ist eingetreten, etwas das sie vollkommen unvorbereitet trifft.
Diesen Menschen etwas mehr Tiefe zu verleihen, vermag Cowkicks Blütenessenz. Optimismus – schön und gut, aber keine Blauäugigkeit mehr! Cowkicks hilft, komplexe Abläufe und Beziehungen zu durchschauen. Sie macht achtsamer und offen für alle denkbaren Möglichkeiten, auch die des Scheiterns
Voraussicht und Vorsorge müssen nicht zwangsläufig spießig sein, ebenso gut können sie einen vor schlimmen Abstürzen bewahren und weise sein.
Cowkicks baut die am Boden Zerstörten, Erschöpften und Niedergeschlagenen wieder auf. Sie macht ihren Blick frei für alles, was möglich ist. Weniger erfolgreiche Situationen können so leichter bewältigt werden, Rückschläge werden hingenommen, ohne daran verzweifeln zu müssen. Und die Erholung vom Rückschlag, das Schöpfen neuen Mutes geht leichter und schneller von der Hand.


© Vasudeva und Kadambii Barnao, 2004