Pyjama Lily

Transformation zur Perfektion

Pyjama Lily

Haben wir einmal unser ursprüngliches Zuhause verlassen, betreten wir eine Welt der Dualität und Falschheit, um alle erdenklichen Variationen von Unvollkommenheit und Disharmonie am eigenen Leibe zu erleben.
Der dahinter stehende Sinn ist, sich durch Erfahrung des Gegenteils der eigenen natürlichen Perfektion bewusst zu werden.
Diese Essenz unterstützt uns in dem Prozess der Bewusstwerdung der eigenen Vollkommenheit. Sie hilft uns, diese Vollkommenheit körperlich zu erleben, während wir uns hier in dieser unvollkommenen Welt aufhalten.
Das ist ein riesiger Schritt auf dem Weg der Selbstverwirklichung. Wir erinnern uns, wer wir wirklich sind und integrieren die Erfahrung, wer wir nicht sind. Wir werden so nicht nur perfekt, wir werden uns auch der Natur der Perfektion vollkommen bewusst.

„Ich verwirkliche meine angeborene Vollkommenheit und mache sie zu meiner Realität in einer unvollkommenen Welt.“

© Peter Archer 2009

Back to Top