Wer ist online?

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Australiens

Yellow and Orange Rose

Breaking the Pattern Rose

Definition:
Das Muster durchbrechen.

Yellow and Orange Rose unterstützt uns dabei, mit alten Mustern zu brechen, den eingefahrenen Verhaltensweisen zu Grunde liegende Illusionen zu durchschauen und alte Programmierungen zu löschen, um Raum für das Neue zu schaffen.

Die Essenz lässt uns alles abschütteln, was die „alte Energie“ aufrecht erhält, und uns für die „neue Energie“ öffnen.

Yellow and Orange Rose

Yellow & Orange Rose

Die Illusionen alter Gewohnheiten durchschauen.

Diese Essenz wurde am 28. März 2002 in „Queen‘s Gardens“, dem botanischen Garten in Nelson auf der Südinsel Neuseelands mit Hilfe gelb-orange blühender Rosen hergestellt.
All jene auf der damaligen Reise hergestellten Essenzen besitzne aussergewöhnliche Kraft und Klarheit.

Als ich diese Blüte zum ersten Mal sah, wusste ich unmittelbar, welche Heileigenschaften sie besitzt. Die Worte „Das Muster durchbrechen“ schossen mir augenblicklich durch den Kopf.

Der tatsächliche Name dieser Rose ist unbekannt, ich habe sie deshalb einfach “Breaking the Pattern Rose” genannt.
Ihre Blütenessenz ersetzt in unserem Set eine andere, eine Meeresessenz. Diese neue Essenz besitzt eine grössere Tiefe und Bandbreite der Energie und erscheint deshalb für die neue Zeit des neuen Milleniums wie geschaffen. Sie lässt uns die neue Energie ganz in uns aufnehmen.

© 2008 Peter Archer