“Rosy Cushion” Rose

Definition:
Energetische Zustände bearbeiten, integrieren und auflösen, die sich in früheren Erlebnissen im Körper manifestiert haben.

Es ist als beuge sich unser Körper unter Lasten, die wir uns in bestimmten Situationen aufgebürdet haben und die wir als schmerzhaft oder „schlecht“ empfinden.
Hält dieser Zustand an, befinden wir uns dauerhaft im energetischen Zustand des Selbstzweifels.

“Rosy Cushion” Rose

Rosy Cushion Rose
Diese Essenz löst diese Energien aus unserem Körper. Sie wurde am 27. Juni 2002 in den Wellington Botanic Gardens in Neuseeland hergestellt. Rosy Cushion Rose ist eine buschig wachsende Rose mit rosa Blüten mit elfenbeinweissem Zentrum. Es handelt sich um eine relativ neue Züchtung aus den Niederlanden von 1979.

Traumatische Erfahrungen führen zu einem energetischen Zustand, den wir als Schock bezeichnen. Diese Energie kann im Körper verbleiben, wenn die vergangenen Erlebnisse innerlich nicht ausreichend verarbeitet wurden.
Es gibt aber auch solche Restenergien, bei denen es sich nicht um post-traumatischen Stress handelt. Oft waren die damit verbundenen Erlebnisse nicht traumatisch, sondern einfach enttäuschend, unerwünscht oder ganz allgemein negativ.
Restenergien früherer Ereignisse reichern sich im Körper an und sorgen für eine Art Trigger-Effekt: vergleichbare Erfahrungen in der Gegenwart lösen augenblicklich die abgespeicherte energetische Reaktion aus.

Diese Energie muss verarbeitet und aufgelöst werden. Rosy Cushion Rose hat diese dafür notwendige Kraft.

Rosy Cushion Rose:
Aus der Vergangenheit resultierende Energie auflösen

Affirmation:
„Mein Körper entlässt freudig die Energien der Vergangenheit. Jetzt kann ich ganz im Hier und Jetzt leben.“

2008 Peter Archer

Back to Top