Fig - Ficus Coronata

Negativer Zustand:
Unsicherheit, überzogener Selbstausdruck, sexuelles Desinteresse, Flatterhaftigkeit, Konzentrationsschwäche

Positive Wirkung:
Entschlussfreudikeit, Klarheit der eigenen Gedanken, sich neuen Situationen anzupassen, sexuelles Verlangen

Beschreibung
:
Es gibt etwa 1000 Feigenarten, wovon 42 in Australien zu Hause sind. Diese Pflanze verträgt sowohl erbarmungslose Sommer aber auch Frost bis - 18 Grad. Die Buschblüten Essenz dieses „Baumes“ dient denen, die sich stets von ihrer besten Seite zeigen und dabei andere Teile ihrer Persönlichkeit verbergen, was zu Frustration in nahen Beziehungen führen kann. Oft endet dies in gringem sexuellem Interesse, Mangel an Energie und übertriebener Begeisterung für Arbeit, Religion oder andere Projekte. Die Blüte Fig bewirkt durch die Einnahme eine ganz neue Wahrnehmung der eigenen Kraft, des Selbstseins, Entscheidungen werden viel leichter gefällt und das Gefühl von Unabhängigkeit wächst. Durch diese neue Anpassungsfähigkeit ist die Konzentration auf ein positives Ergbnis viel leichter und auch das körperliche Verlangen wird gefördert.

Back to Top