Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Australiens

Isopogon - Isopogon Anethifolius

Isopogon
Negativer Zustand:
durch den Verstand beherrscht, schlechtes Erinnerungsvermögen, mangelnde Flexibilität, nicht vergeben können

Positive Wirkung:
Selbstsicherheit, Akzeptanz, Offenheit, Liebe, Loslassen

Beschreibung:
Im Volksmund nennt man die Isopogon auch „Drumstick“, weil die geraden Stiele mit dem runden Samenkopf Trommelschlegeln ähneln. Durch diese Essenz werden besonders Menschen angesprochen, die vom Verstand beherrscht sin, deren Kopf wie ein ständig arbeitendes Uhrwerk funktioniert, wodurch ihr Gemüt langsam verarmt ist. Wahre Gefühle kommen dann kaum noch zum Ausdruck und es entsteht Einsamkeit im Herzen, weil die Hartnäckigkeit überwiegt. Die Buschblüte Isopogon verbessert das Erinnerungsvermögen, damit aus den guten und den schlechten Erfahrungen gelernt werden kann. Das schafft Anpassungsfähigkeit, macht frei von geistigen Beschränkungen, sodass der Mensch wieder in die Liebe, das Gefühl kommt, sich und seine Perspektiven öffnen kann. Der Verstand kommt zur Ruhe, der Schlaf wird besser, tiefer und die Kommunikation mit dem Umfeld kann deutlich „gelassener“ geführt werden.