Jacaranda

Jacaranda
Negativer Zustand:
emotionale Verwirrtheit, Zerstreutheit, Konzentrationsmangel, Ungeduld, permanente Eile, Einzelgänger

Positive Wirkung:
Entschlossenheit, Ruhe, Stetigkeit, Konzentration auf das Wesentliche, Gefühlstiefe, Verständnis

Beschreibung:
Wegen der spektakulären rot-blauen Farbkombination wird Jacaranda oft zusammen mit Illawarra Flame Tree gepflanzt. Unter diesem bis zu 30 Meter hohem Baum mit seinen Unmengen an betörenden blauvioletten Blüten zu stehen ist ein wahrlich wunderbares Gefühl. Jacaranda klärt, sie ist die Buschblüte mit der Kraft die Gedanken wieder zu sortieren, eine Richtung zu finden und von dem ablenkenden Stress abzulassen. Es stellt sich das Gefühl von Ruhe, Stetigkeit und Entschlossenheit ein, wodurch es leichter fällt Entscheidungen zu treffen. Die Einsamkeit des Einzelgängers wird ersetzt durch Gefühlstiefe und Kooperationsfähigkeit so wird der Mensch in seinem Handeln flexibler und offener bei der Arbeit mit anderen, zeigt sich hilfsbereit und verständnisvoll.

Diese Buschblüten Essenz eignet sich besonders auch für Kinder mit Lernproblemen.

Back to Top