Wer ist online?

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Australiens

Papaya - Carica Papaya

Papaya

Negativer Zustand:
Versagensangst, Widerstand gegen Veränderungen, Überlastung, Frustration, Mutlosigkeit, Unentschlossenheit

Positive Wirkung:
Klarheit, Zuversicht, Mut, Tatkraft, Vertrauen, Ruhe, Kreativität

Beschreibung:
Die Papaya gehört zu den Feigengewächsen und stammt eigentlich aus Südamerika. Die Blätter, Früchte und Schalen der bis zu 7 Meter hohen Bäume sind sehr reich an Vitaminen. Es gibt männliche und weibliche Bäume, wobei ein männlicher ausreicht um 25 weibliche zu befruchten. Es gibt jedoch auch solche, die beide Blütenarten tragen. Zu dieser Buschblüten Essenz kann man Menschen raten, die gern vor Hindernissen oder Problemen zurückschrecken, sich dann frustriert fühlen, weil sie die Herausforderung nicht angenommen haben und / oder damit überfordert sind, neue Informationen aufzunehmen. Meist haben diese Menschen Schwierigkeiten, damit Entscheidungen zu treffen und die Aufgaben anzugehen bzw. zu lösen. Der Widerstand gegen Veränderung stammt hier oft aus der Versagensangst, also mangelndem Mut. Genau dieses Punkt verändert die Buschblütenessenz Papaya der Love Remedies, durch innere Ruhe, Kraft, Mut und Vertrauen. So fällt es viel leichter Entschlüsse zu fassen und diese umzusetzen, seine eigenen Talente kreativ einzubringen und die maßvolle Geduld zu haben, um auch den Standpunkt anderer anzuerkennen.