Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Oregano - Origanum vulgare

Oregano

Andere Namen: Dorst, Dost, Echter Dost, Gemeiner Dost, Wilder Majoran
Stichworte: Verbundenheit, Heimatgefühl, Lösung von der Vergangenheit
Kurzbeschreibung: Zentriert und geerdet in allen Lebenslagen, Befreiung von Altlasten

Oregano

mehrjährige krautige, bis 70cm hohe Pflanze; holziger Wurzelstock; aufrecht wachsende vierkantige, verzweigte, behaarte Stängel; gegenständige, kurz gestielte, ovale Laubblätter; zahlreiche rosaviolette, selten auch weißliche Blüten in endständigen oder seitenständigen Teilblütenständen; ausgeprägter herb aromatischer Duft und Geschmack
Inhaltsstoffe: ätherische Öle wie Thymol und Carvacrol und Cymol, Gerb- und Bitterstoffe, Vitamin C.
Verbreitung: ursprünglich Mittelmeerraum, heute fast in ganz Europa
Blütezeit: Juli bis September

Oregano

Home is where the heart is“ heißt es in England, zuhause ist, wo mein Herz wohnt. Die Formel für die Entwurzelten und Heimatlosen, die ihr Herz an Menschen, Dinge, Orte gehängt haben, die sich wieder aus ihrem Leben entfernt haben. Ihr Leben geht weiter, doch ihr Herz geht scheinbar nicht mit.
Oregano hilft beim Unterscheiden zwischen dem, was jetzt relevant ist im Leben, und jenem, das bedeutungslos geworden ist. Nur die Sehnsucht besteht noch. Die Verhaftung des Herzens an das, was man nicht mehr hat, steht einem im Wege, das zu erkennen und akzeptieren, was einem hier und jetzt zur Verfügung steht. Die Essenz fördert die Anpassung und Orientierung, hilft einem, seine Fühler neu auszustrecken, neue Kontakte zu knüpfen, während man vertrocknete und abgestorbene kappen lernt.
Damit ist Oregano in gewissem Sinne eine Reinigungsblüte.

Die Blüte hilft, sein Herz mitzunehmen, wohin auch immer man geht, sein Zuhause dort zu finden, wo man sich grad befindet, sein Glück nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart zu suchen.