Wer ist online?

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Blaue Lupine - Lupinus polyphyllus

Ein- bis zweijähriges, 50 bis 150cm hohes Schmetterlingsblütengewächs; Blätter lanzettlich, wechselständig und beidseitig behaart; blaue Blüten in endständigen Trauben mit ungeteilten Kelchlippen; wächst auf jedem Boden.
Verbreitung: ursprünglich Mittelmeerraum, heute ganz Europa, Nordamerika
Blütezeit: Mai, Juni

Blaue Lupine

Stichworte: Ordnung, Objektivität, Überblick

Kurzbeschreibung: Bei mentaler Überforderung. Vereinfacht und konzentriert das Denken; sich von den Bäumen nicht länger die Sicht auf den Wald verstrellen lassen.

Unerledigte Geschäfte, alte Kontroversen, unverarbeitete Gefühle und Erlebnisse, alles, was wir so im Laufe der Jahre unseres Lebens ansammeln und horten, statt zu verdauen, verwerten und die Reste auszuscheiden, staut sich in uns an, wird nicht vergessen, sondern nur verdrängt, und verstellt uns die objektive Sicht auf die Dinge, wie sie sind.
Blaue Lupine bringt eine objektive Sichtweise der Dinge und lässt erkennen, was wichtig ist und was nicht. Sie lässt über sich selbst lachen, sich weniger ernst nehmen und innerlich Abstand gewinnen.
Blaue Lupine transformiert Unordnung in Übersichtlichkeit und Schönheit und hilft, das Schöne in sich selbst und die wahre innere Bestimmung erkennen zu können.