Wer ist online?

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Goldmohn - Eschscholzia californica

bis 60cm hohe kahle, einjährige oder ausdauernde krautige Pflanze, aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae); aufstrebende, verzweigte, an der Basis leicht verholzte Stängel; tiefe Pfahlwurzel; in grundständiger Rosette stehenden grau-grüne Laubblätter, dreifach fiederteilig, bis zu 14 cm lang; end- oder blattachselständig jeweils eine, auf langen Stielen aufrecht sitzende radiärsymmetrische, leuchtend gelb bis orangefarbene Blüten, Durchmesser von 2 - 12 cm. Alle Teile der Pflanze sind giftig.
Verbreitung: ursprünglich Kalifornien, heute auch Australien, Südafrika und Europa
Blütezeit: Juli bis September

Goldmohn

Die Essenz

Stichworte: Stille, Einsicht, Harmonie
Kurzbeschreibung: dient Menschen ohne Orientierung, sich selbst zu finden, ein Ziel im Leben, innere Kraft, Ausgeglichenheit und Durchhaltevermögen; Befreiung aus Zwängen und Abhängigkeiten
Chakra: Basis, Sonnengeflecht, Scheitel Chakra

Goldmohn

Goldmohn ist wie für entwurzelte Menschen, denen die Erdenbindung verloren gegangen ist. Die Einheit Geist-Seele-Körper ist auseinandergebrochen, an ihre Stelle sind Nervosität, Schlaflosigkeit und Unruhe getreten. Ohne inneres Gleichgewicht und inneren Halt ist man gezwungen, die Essenz des Ich, nach Einsicht und Geborgenheit im Außen zu suchen. Im Inneren herrscht ja Chaos. Typisch sind Schwierigkeiten, die Wirklichkeit zu erfassen, was sich in Hör- und Sehstörungen bemerkbar macht, typischen Erkrankungen sind Nervenleiden.

Die Außenwelt hat einiges zu bieten für einen rastlosen Sucher: Drogen, Religionen, parapsychologische Techniken, faszinierende Dinge von großem Reiz. Der Alltag ist langweilig und unbefriedigend, das Besondere wird reizvoll.
Es ist ein Ziel aller Menschen, das Wunderbare zu finden, das Unerklärliche und das Ende des Regenbogens. Dadurch bekommt das Leben einen Sinn. Während es die meisten jedoch in Liebe zu einem anderen Menschen finden, in der Faszination, einem Kind beim Aufwachsen zuschauen zu dürfen, beim Musikmachen oder Meditieren, beim Beten oder Träumen, fehlt einigen die Farbe im Leben. Wenn sie dadurch den Halt und den Sinn verlieren, kann Goldmohn ihnen wieder zurück in die Spur helfen.

Goldmohn

Die Essenz ermöglicht, aus der Verwirrung sogar einen Vorteil zu ziehen. Wenn ich nicht weiß, wohin ich gehen soll, ist jeder Weg der richtige und alle Möglichkeiten stehen einem offen. Man ist nicht belastet und blockiert durch Erwartungen, sondern kann das werden, was man schon immer sein wollte. Und für die meisten Menschen bedeutet das: einfach glücklich.

©Dirk Albrodt