Wer ist online?

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Wegwarte - Cichorium intybus

Bedingungslos lieben können

Stichworte: bedingungslos lieben können, Selbstlosigkeit
Kurzbeschreibung: hilft bei klammern in der Beziehung; hilft wenn jemand Liebe als Machtinstrument missbraucht
Chakra: Sakralchakra

Wegwarte - Cichorium intybus
30 - 130 cm hohe Pflanze an Wegen, Schuttplätzen, Unkrautbeständen; stickstoffliebend; Stengel geknickt; Blätter Stängel umfassend, unten schrotsägeförmig; blaue Blüten in großen Körbchen.
Verbreitung: Europa, Amerika
Blütezeit: Juli, August

Wegwarte

Die Essenz:
Wegwarte ermöglicht große, tiefe, selbstlose Liebe unabhängig von der eigenen Person. Menschen, die diese Hilfe brauchen könnten, leiden oft an Minderwertigkeitsgefühlen. Sie glauben, nicht um ihrer selbst willen geliebt zu werden, sondern nur, weil sie sich entsprechend verhalten, Geschenke und Komplimente machen usw, dies aber nicht in erster Linie, um anderen eine Freude zu machen, sondern um sie an sich zu binden. Sie handeln , um Aufmerksamkeit und Dankbarkeit zu erlangen.

Die Blütenessenz der Wegwarte öffnet ihnen das Herz. Sie hilft, den Quell der Liebe in sich selbst zu finden, einen Quell, der nie versiegt und ermöglicht, Liebe freigiebig zu verschenken, ohne Bedingungen daran zu knüpfen.