Lungenblümchen - Pulmonaria officinalis

Das Undenkbare einfach tun

Stichworte: Mal was ganz Verrücktes tun können
Kurzbeschreibung: lässt das Undenkbare denken, das Ungewöhnliche wagen, das Unerwartete tun, über jeden Schatten springen
Chakren: Basis- und Scheitelchakra

Lungenblümchen - Pulmonaria officinalis
15 - 30 cm hohes Borretschgewächs, Blätter am Grund herzförmig oder abgerundet, oft weiß gefleckt; von rot nach blauviolett wechselne Blütenfarbe, Blüten in Trugdolde. Liebt lockeren, Kalk haltigen Boden, eher selten, tritt aber an den Fundorten stets in großer Zahl auf
Verbreitung: weltweit
Blütezeit: März - April

Lungenblümchen

Die Essenz:
Das Lungenblümchen bietet mit seiner Essenz die Trumpfkarte oder den Joker, über den jeder verfügen sollte. Der Joker sticht dann, wenn andere schon am Ende sind. Als Mensch ist er unkonventionell, nicht unbedingt gesetzestreu, aber schlau, charmant und gerissen, originell und übersprudelnd vor phantasievollen Ideen. Ein Luftikus und ein Wegweiser zugleich.

Dass diese Essenz die Begrenzungen des Denkens überspringen lässt, bedeutet überdies, dass man Zugang zu allen Bereichen des menschlichen Daseins findet, Geburt und Tod, Leiden und Spaß machen - ohne Vorurteil, ohne Befangenheit. Man beginnt zu begreifen, das macht die dem Lungenblümchen inne wohnende Weisheit aus.

Lungenblümchen ist die Joker-Essenz, die man dann nimmt, wenn einen nichts mehr retten kann - außer ein genialer Trick, eine unerwartete glückliche Lösung oder Insiderinformationen aus einer anderen Welt (einem anderen Bereich).

Back to Top