Brennessel - Urtica dioica

Neuorientierung in Familie und Gruppe

Stichworte: auseinander brechende Strukturen, Orientierungslosigkeit, Verzweiflung

Kurzbeschreibung: hilft wenn die Orientierungspunkte im eigenen Leben weg gebrochen sind, wenn man Angehörige verliert, die Familie zerbricht und man eine Neuorientierung und große Anpassungsfähigkeit zur Bildung neuer stabiler Strukturen benötigt
Chakren: Basis- und Sakralchakra

Brennesselblüte

Brennessel - Urtica dioica
bis über 1 m hohe, mehrjährige, zweihäusige Pflanze, Stängel und Blätter mit Brennhaaren, daneben auch kürzere Haare; Blätter länglich-herzförmig, meist über 5 cm lang, grob gezahnt; Blütenstände hängend, länger als Blattstiele, Frucht ein linsenförmiges Nüsschen, wächst auf nitratreichem Boden
Verbreitung: weltweit
Blütezeit: Juni bis September

Die Essenz:
Die Brennessel ist sowohl eine Gemeinschafts-, Gruppen- und Familienessenz wie auch eine des Umbruchs und der Neuorientierung. Sie ist angezeigt, wenn Konflikt und Streit vorherrschen und die Sicht auf das Gemeinsame verstellen.

Wenn über Kampf und Lamentieren die gemeinsame Basis verloren geht, ist der richtige Zeitpunkt für die Brennessel gekommen, denn statt neuen Halt zu bekommen, erfährt man zunächst eine Phase des Durcheinanders und des Chaos.

Hier bringt die Brennesselessenz inneren Halt, Trost und Gelassenheit. Man kann wieder Ordnung in seine Gedanken und sein Leben bringen. Brüche können verheilen, aufgewühlte Gefühle abkühlen, und man findet auf einer neuen Ebene zu einer neuen Form des Miteinander.

Back to Top