Wer ist online?

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Immergrün - Ich habe gute Nerven

Immergrün - Ich habe gute Nerven

Fördert / Unterstützt / Ermöglicht:

  • mehr Nervenkraft, ermöglicht turbulente Situationen zu meistern
  • bei Prüfungen, Auftritten, langen Autofahrten
  • die Umsicht und den Überblick zu behalten


Hilft bei:

  • Mangel an Nervenkraft, fehlender Gelassenheit
  • Überforderung im turbulenten Haushalt, am stressigen Arbeitsplatz, vor Prüfungen und Auftritten
  • Gleichzeitigem Erledigen von mehreren Dingen, langen Autofahrten


Beschreibung:
Immergrün-Tee hilft bei Schlaflosigkeit und Nervosität. Die Blütenessenz bewährt sich zur Stärkung der Nervenkraft. «Das oder der geht mir auf die Nerven» sind Sätze, die man dauernd hört. In einigen Berufen gehört es fast zum Image, ständig überlastet und nervös zu sein, um damit das Ausmaß des Arbeitseinsatzes zu demonstrieren! Mütter von Kleinkindern wissen oft nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht, weil alle gleichzeitig etwas von ihnen wollen. Man beginnt rechts und links zu verwechseln, verlegt Dinge, verliert den Faden beim sprechen, vergisst was man wollte…
Immergrün bringt das vegetative Nervensystem ins Gleichgewicht, Herzschlag und Atem beruhigen sich, die Verdauung kommt in Gang. Es lässt Nerven zu Drahtseilen wachsen. Auch in umtriebiger Umgebung und in Phasen größter Belastung bringt uns nichts aus der Ruhe, man bleibt zentriert und entwickelt Distanz zum Geschehen. Am Steuer bleibt man zugleich besonnen und umsichtig.