Anasazibohne - Energie wird geerdet und verankert

Anasazibohne

Fördert / Unterstützt / Ermöglicht:

  • das Urvertrauen
  • Schwingungserhöhung des Körpers
  • erdet neueintretende, hohe Energie im Körper
  • leitet eintretende hohe Energie in die Erde ab


Hilft bei:

  • mangelnder Erdung durch Schwingungserhöhung des Köpers
  • leicht vibrierendem Körper und weichen Knien, drohendem Verlust der Erdverbundenheit


Beschreibung:
Momentan erhöht sich die Schwingung der Erde kontinuierlich, da sie sich in einem Transformationsprozess befindet. Sie schwingt sich auf eine höhere Frequenz ein. Dasselbe geschieht mit dem menschlichen Körper. Ein ungewohnter Vorgang: der Körper beginnt leicht zu vibrieren. Wird die neu eintretende Energie im Körper nicht verankert, sprich geerdet, verliert die Person ihre Erdverbundenheit.
Die Essenz der Anasazibohne leitet die neu eintretenden, hohen Energien durch den menschlichen Körper in die Erde ab. Sie erdet die Person und hält die Erdverbundenheit aufrecht, wenn sie auf einer höheren Schwingung vibriert. Stärkt das Urvertrauen.

Back to Top