Vine

Vine - Vitis vinifera:
Menschen führen lernen

Stichworte: Rücksichtnahme, natürliche Autorität, dienen
Kurzbeschreibung: hilft bei Machtmissbrauch, Unterdrückung der Familie oder Mitarbeiter, Verlangen nach Gehorsam und Unterwürfigkeit
Chakra: Sakralchakra

Weinblüte

Vine - Vitis vinifera
winterharte, Kletterpflanze, alte zurückgeschnittene Pflanzen erreichen einen Stammdurchmesser bis 25 cm; Blätter drei- bis fünfzackig, 10 - 15 cm Durchmesser; Blüten in verzweigten Trauben, klein und grün
Verbreitung: weltweit
Blütezeit: Mai bis Juli

Die Essenz:
Vine ist eine Essenz für Menschen, deren Führungsqualitäten unter ihrer Machtanmaßung leiden. Sie erwarten Gefolgschaft und Gehorsam, arbeiten mit Macht und Strafe. Sie versuchen, sich und ihre Überzeugungen notfalls mit Gewalt durch zu setzen.

Vine holt die wirklichen Führungsqualitäten ans Licht. Man lernt, durch Vorbild, Weisheit, Menschlichkeit andere anzuleiten und zu führen, man wird zu einem Lehrer, dem Schüler gerne folgen, weil sie fachliche Autorität anerkennen und den menschenfreundlichen Umgangsstil mögen. So werden Macht und Gewalt überflüssig, und niemand muss zu irgend etwas gezwungen werden.

Back to Top