Wer ist online?

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Pennyroyal - wenn man die Botschaften missversteht

Pennyroyal - wenn man die Botschaften missversteht

Pennyroyal - Mentha pulegium

Für Menschen mit Süchten oder solche, die in sich ein grosses Loch spüren. Auch für jene, die aus welchem Grund auch immer keinen Zugang zur weiblichen Seite in sich selbst finden. Diese Essenz bringt sie ins Gleichgewicht und damit ein Gefühl der Vollständigkeit. Sie kann überdies dabei helfen, Probleme, die aus Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten und anderen Lernstörungen resultieren, angehen zu können.

  • Suchen Sie nach etwas, ohne zu wissen, was es ist?
  • Fühlen Sie sich nicht im Gleichgewicht?
  • Haben Sie ständig das Gefühl, nicht gut genug zu sein?

Die Pennyroyal Story

Ich hatte über Pennyroyals positive Wirkung auf Sucht und Abhängigkeit gelesen und lebte mit einem Mann, der abhängig von Cannabis war. Ich dachte, diese Essenz würde ihm helfen können. Häufig haben Leute, die von irgendwelchen Stoffen abhängig sind, dieses große schwarze Loch im Innern, das sie mit irgendetwas füllen wollen, und, so empfinde ich es, aus dem Gleichgewicht sind und keinen Zugang zur weiblichen, intuitiven, kreativen Seite in sich selbst finden.

Mir ist aufgefallen, dass eine Menge der Botschaften einer bestimmten Blüte, sich in den Geschehnissen rund um die Herstellung spiegeln. Am Tage der Herstellung der Pennyroyal Essenz ließ ich mein Pendel die Antwort auf die Frage suchen, ob dies ein geeigneter Tag dafür sei. Mein Pendel sagte nein. Ich dachte „Sch... drauf, ich mach’s trotzdem“. Als ich zur Quelle gelangte, wo ich üblicherweise das Wasser für die uressenzen hole, fand ich sie so gut wie ausgetrocknet. Auf eine sehr männliche Weise dachte ich „es muss doch einen Weg geben, genug Wasser zu kriegen“ und begann im Boden zu buddeln, um aus der Tiefe noch Wasser holen zu können. Normalerweise hätte ich gedacht „also gut, scheint heute wirklich nicht der richtige Tag zu sein“. Auf dem Weg zurück von der Quelle trug ich das Wasser in meiner rechten Hand (männliche Seite), mir tat die Schulter weh, und mir wurde klar, es sei viel leichter, wenn ich es mit beiden Händen zugleich trüge. Zuhause angekommen wollte ich mir Notizen machen, aber mein Stift leckte und meine Schrift war verschmiert und sah sogar noch schlimmer aus als ohnehin schon.

Die Blüten können uns eine Menge lehren, wenn es uns gelingt, innezuhalten und zuzuhören. Die definitive Botschaft der Pennyroyal Essenz lautet, dass wir einen Zugang sowohl zu unserer männlichen „tun“-Seite wie unseren weiblichen „sein“-Seite brauchen, um glücklich und im Gleichgewicht leben zu können. Diese Essenz kann uns dabei helfen.

Saskia Marjoram