Wer ist online?

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Peppermint - Klarheit und Schärfe

Peppermint - Klarheit und Schärfe

Peppermint - Mentha piperita

Diese energetisierende Essenz hilft bei geistiger Trägheit. Sie bringt die Dinge in scharfen Fokus, damit Sie sie deutlich sehen können. Sehr hilfreich, wenn Sie müde sind und Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren.

  • Sind Sie oft müde und verwirrt?
  • Finden Sie es schwer, neue Dinge zu lernen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, neue Konzepte zu verstehen?

Die Peppermint Story

Seit Jahrhunderten wird Pefferminze verwendet. Ihren Namen erhielt die Pflanze durch die Geschichte einer wunderschönen Nymphe, die die Geliebte des Gottes Hades in der Unterwelt war. Ihr Name war Minthe. Als Persephone, die Frau des Hades, davon erfuhr, verwandelte sie Minthe in ein Kraut, das oben auf der Erde weit weg von ihrem Geliebten wachsen musste. Als Erinnerung an seine Liebe gab Hades ihr einen außergewöhnlich angenehmen Duft und aphrodisische Kraft, sodass jedermann sie lieben musste.

Die Minzefamilie besteht aus über 3000 Mitgliedern. Viele davon finden in Zahnpasta Verwendung, allgemein dienen sie bei Verdauungsbeschwerden, Seekrankheit, Kopfschmerzen und anderen Leiden. Ein einfaches Kraut, das ziemlich invasiv werden kann.

Dass es über eine so lange Zeit ganz normal ist, dies Kraut zu gebrauchen, machte Peppermint für mich so interessant. Es motivierte mich, Peppermint Blütenessenz aus den Hunderten von kleinen lila trompetenartigen Blüten zu machen, die sich in den speerförmigne Stengel einpassen. Pefferminze ist eine Pflanze, die für sich selbst einsteht und problemlos auf dem Boden umherwandert.

Ein anderen Grund für die Herstellung der Pfefferminzessenz war, dass ich auf der Suche nach Energien war, die bei Lese- und Rechtschreib- sowie Konzentrationsschwäche helfen könnten. Minze hat einen wachmachenden Effekt. Wenn der Geist vom vielen Lernen ermüdet oder man Stunden am Computer gearbeitet hat, macht die Essenz wieder wach und holt einen in die Gegenwart. Augenblicklich arbeite ich an einer Konzentrationsessenz. Peppermint, Wild Garlic und Carrot werden definitiv Bestandteile der Kombination sein.

Christine Felce