Wer ist online?

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Wild Garlic - Unterstützung und Kraft auf der Reise des Lebens

Wild Garlic - Unterstützung und Kraft auf der Reise des Lebens

Wild Garlic - Allium ursinum

Diese Essenz bringt ein Gefühl von Wohlbefinden und Sicherheit. Sie ist für Menschen, die sich allein fühlen und/oder Angst haben. Sie fördert ein Gefühl universeller Unterstützung und des Wohlbefindens. Sie hilft ihnen, sich neuen Information und Ideen, die einem im Leben weiterhelfen können, zu öffnen und sie zu verstehen.

  • Haben Sie Angst davor, am Leben teilzunehmen?
  • Fühlen Sie sich häufig allein, obwohl Sie von Menschen umgeben sind?
  • Haben Sie Angst ohne ersichtliche Ursache?
  • Haben Sie das Gefühl, dass es Dinge gibt, die Sie verstehen sollten, aber nur schwer akzeptieren können?

Die Wild Garlic Story

Ich glaube, die Erfahrung der Herstellung dieser Essenz war die kraftvollste, die ich bisher machen durfte. Im späten Frühling sehen die Wälder in unseren Tälern, sobald die Bluebells wieder verschwunden sind, aus, als seien sie bedeckt mit Schnee, so wirkt die Garlicblüte, deren Duft ebenfalls alles andere überdeckt. Es war einfach unausweichlich, dass sich eine von uns eines Tages berufen fühlen würde, daraus eine Essenz zu machen, einfach aus Neugier und keinem anderen Grund.
Es war einer dieser perfekten Frühlingstage, an denen die Sonne schon warm ist und das Licht klar, die Vögel sangen und ein kleiner Bach vervollständigte die Klangkulisse. Ich legte mich in den Bärlauch, während die Essenz „ihr Ding machte“ und blickte hoch zu den limonengrünen Blättern der Buche, durch die die Sonne in unregelmäßigen Flecken schien, und befand mich einem halben Traumzustand. Ich fühlte mich einfach sicher und entspannt (sehr untypisch für mich) und mit allem verbunden - auf einmal wurde mir klar, dass ich ein Teil all der mich umgebenden Schönheit war.

Ich hörte eine Stimme in meinem Kopf sagen „Alles ist gut, alles geschieht so, wie es soll, du bist sicher, es gibt nichts, wovor du dich fürchten musst - wir sind hier, dich auf deiner Reise zu unterstützen und stärken.“

Nach einer Weile stand ich auf und war ganz verzückt von der Schönheit um mich herum. Alles sah so lebendig und voller Energie aus, dass ich meine Schuhe ausziehen musste, um dem näher zu sein. Es war so erstaunlich, sich nach einer halben Stunde in einem Bett von Blüten so anders zu fühlen - versuchen Sie es mal, wenn sich die Gelegenheit bietet!

Bärlauch verwendet man als Kraut zur Verbesserung der Verdauung. Wenn wir uns sicher und geschützt wissen, ist es viel leichter, alles zu verdauen - egal ob Essen oder Ideen.

Saskia Marjoram