Wer ist online?

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Almond (Prunus dulcis)

Dies ist die Blüte des inneren Lehrers.

Almond

Almond hilft uns, uns aus Verstrickungen zu winden, die auf früheren Problemen basieren. Das macht unsere Sicht frei auf den Weg, der vor uns liegt. Almond schlägt die Brücke zu unserer Seele, unserer eigenen Essenz.

Alte Angelegenheiten sind immer eine Herausforderung, sie besitzen eine merkwürdige Anziehungskraft, selbst wenn uns bewusst ist, wie sehr sie unsere Freiheit einschränken. Aber auch das voran Schreiten auf dem eigenen Weg ist eine solche Herausforderung, möglicherweise gar Furcht einflössend. Schliesslich betreten wir unbekanntes Gebiet. Legen wir die alte vertraute Identität ab, fühlen wir uns immer weniger durch unsere Vergangenheit belastet. In Extremfällen erkennen wir uns selbst womöglich nicht mehr wieder.
Das aber wiederum kann Quelle für böse Träume und Albträume sein, wenn wir uns nicht in Sicherheit befinden. Für eine solche Reise brauchen wir Hilfe, Unterstützung und Bestätigung durch einen Führer, der uns gelegentlich auch mal schubst - in Richtung ultimativer Blüte und Freiheit.

Wir müssen echtes Selbstwertgefühl entwickeln und wahres Selbstvertrauen, dann können wir auch selbstbestimmt sein und immun gegenüber dem Widerstand Anderer, die sich durch unsere Veränderung bedroht fühlen. Dabei müssen wir lernen, auf unsere Intuition zu vertrauen. Und das gilt besonders, wenn es darum geht, echte Intuition von den Gaukeleien unseres Ego unterscheiden zu können.
Almond Essenz hilft uns, uns von solchen alten Mustern zu befreien, zu deren Takt wir so oft getanzt haben. Sie wirkt sehr sanft, aber zugleich auch sehr tief. Dies ist eine Gemeinsamkeit vieler Frühlingsessenzen, die Sanftheit.

Es gibt eine Maximalgeschwindigkeit, mit der wir unsere Weg verfolgen können. Liebe und Mitgefühl lassen uns diese Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschreiten. Es geht ja darum, den Wandel in den Menschen anzuregen - nicht ihn zu erzwingen. Almond macht es uns leicht, die alten Muster zu überwinden, aber zugleich lässt sie uns auch aus einer etwas distanzierteren Perspektive erkennen, wie sie überhaupt entstanden. Es kann wertvolle Erkenntnisse mit sich bringen, die Vorteile zu begreifen, die man durch die Restriktionen der Vergangenheit genoss.

© Arthur Bailey, 2008