Wer ist online?

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Buttercup - Ranunculus acris

Buttercup ist für alle, denen es gut täte, sich etwas zu öffnen und die Sonne in ihr Leben zu lassen, Oft handelt es sich um Menschen, deren sonnige Natur unterdrückt wurde. Durch diese Erfahrung entwickelten sie eine negative Sichtweise. Tatsächlich können sie Zyniker werden, die hinter jeder guten Tat negative Motive vermuten.

Buttercup

Solche Menschen wurden in der Vergangenheit schlecht behandelt und haben dadurch ihr Vertrauen in die Menschen verloren. Vielleicht vertrauen sie jemanden und wurden von ihm hintergangen.

Diese Blüte kann also gewohnheitsmässigen Skeptikern bis Zynikern von grossem Nutzen sein, die stets allen unlautere Motive unterstellen. Zeichen dafür können beispielsweise grenzwertige mit Widerhaken versehene Witze sein, die sie erzählen.

Buttercup ist für Menschen, die Anderen nicht vertrauen und Licht und Wärme brauchen. Die Essenz hilft ihnen, sich vorurteilslos und ohne unbehagliches Gefühl Anderen zu öffnen. Die hübsche Blüte bringt einen in Kontakt mit der Quelle von Freundlichkeit und Liebe, die in jedem von uns vorhanden ist. Das lässt uns die Menschen so sehen, wie sie wirklich sind, mit Ecken und Kanten und Eigenarten, doch wir haben es nicht mehr nötig, sie zu verurteilen, sondern können uns ihnen einfühlsam und liebevoll nähern. Eine der Blüten für unser Herzzentrum.

© Arthur Bailey, 2008