Wer ist online?

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Milk Thistle - Sonchus oleraceus

Diese Essenz wirkt auf unser Herz Zentrum (auch Herz Chakra genannt). Das ist bei vielen Menschen ein verletzlicher Ort, denn hier erfahren wir Liebe genauso wie Angst. In vielerlei Hinsicht sind Liebe und Angst Opponenten. Angst kann die Liebe unterdrücken, aber Liebe kann auch Angst überwinden.

Milk Thistle

Probleme im Brustbereich haben oftmals mit blockierter Selbstliebe und Liebe zu Anderen zu tun. Körperlich macht sich das in einer typischen Haltung bemerkbar, bei der die Schultern sowohl nach vorn wie nach unten gezogen sind, was den brustkorb verkleinert und das Atmen erschwert. In solchen Fällen ist es immer angeraten, auch Körperübungen zu machen, die die Beweglichkeit in Brust, Hals und Schultern verbessern. Die eingesunkene Haltung signalisiert die Niederlage, solche Menschen haben kein besonders ausgeprägtes Selbstwertgefühl, denken eher negativ über sich selbst und setzen sich herab. Ein solches Muster wird meist bereits in der Kindheit angelegt, besonders wenn es an mütterlicher Liebe fehlt.

Milk Thistle ermutigt die Menschen, sich der Liebe zu öffnen und die einengenden Ängste los zu lassen. Die Öffnung jedoch kann erst einmal unangenehm sein, man fühlt den Schmerz der erhöhten Verletzlichkeit. Dies ist aber ein Zeichen der Wende zum Positiven. Das Zurückgewinnen der Liebe und Selbstliebe schafft den Mut, der Aussenwelt gegenüber zu treten. Die Essenz lässt begreifen, dass die ganze Welt so wie sie ist, ein liebevoller Ort ist.

© Arthur Bailey, 2008