Oriental Poppy - Papaver somniferum

Diese Mohnart begann in unserem Treibhaus zu wachsen, ohne dass wir wissen, wie er dorthin gekommen ist, wie ein Geschenk der Götter. In der Umgebung gibt es keine solche Pflanze. Das kann doch kein Zufall gewesen sein. Ich denke eher, dass es eine Botschaft war, die meine Aufmerksamkeit suchte.

Oriental Poppy

Es handelt sich um eine aussergewöhnlich hübsche Mohnart, ihr Wirkstoff kann extreme Schmerzen lindern. Die Botschaft, die sie mir gab, lautete, dass seine Essenz suchtartige Abhängigkeiten zu lösen vermag - das genaue Gegenteil von dem was passiert, wenn man den Wirkstoff zu sich nimmt.

Häufig „schlafwandeln“ wir hinein in Abhängigkeit, sei es von Menschen, Situationen oder Stoffen. Was erst stimulierend erscheint, erweist sich später jedoch als Falle. Oriental Poppy läst uns aufwachen und erkennen, was da mit uns geschieht, er lässt uns einen Weg aus der Abhängigkeit finden.

© Arthur Bailey, 2008

Back to Top