Pine Cones - Pinus sylvestris

Die Essenz Pine Cones ist für jene, die sich in der autoritären Macht Anderer gefangen fühlen und unfähig zur Flucht sind.

Pine Cones

Die Quelle für dies Gefühl der Unzulänglichkeit und das Bedürfnis nach Anerkennung durch Andere leichen gewöhnlich weit zurück in die Kindheit. Es kann ein solcher Mangel an Selbstvertrauen bestehen, dass es beinahe unmöglich erscheint, persönliche Autorität auszudrücken. Im Erwachsenenalter können die blockierenden inneren Kräfte so stark geworden sein, dass der Übergang der Autortät von den Eltern auf einen selbst nicht mehr statt finden kann.

Vielleicht gab es in der Kindheit einen überbeschützenden Elternteil, der das Kind davon abhielt, eigene Entscheidungen zu treffen und entsprechend durch die eigenen Fehler zu lernen. Eine solche Macht kann auch ein Geistlicher ausgeübt haben, es können Ängste vor dem Bösen oder die eigene Seele zu verlieren sein, wenn einem nicht ganz genau gesagt wird, was zu tun ist. Für Menschen, die so stark dominiert wurden, kann die Welt ein so Furcht einflössender Ort sein, dass sie Hilfe und Versicherung durch Andere benötigen.

Pine Cone Essenz befreit uns von dem Zwang, Anderen gefallen zu müssen. Dies führt unausweichlich zur Erkenntnis, das die „Autoritäten“ auch nur Menschen sind - Menschen, die möglicherweise weniger von der Wahrheit wissen als wir selbst. Die Ansichten Anderer werden nun im rechten Licht gesehen. Pine Cone lässt uns begreifen, dass wir nichts als unsere Ketten zu verlieren haben, wenn wir uns aus autoritärer Kontrolle befreien.

© Arthur Bailey, 2008

Back to Top