Vital Core - Phragmipedium besseae

Vital-Core wirkt stark energetisisierend auf das Basis und Sakral Chakra, sowie den Gallenblasen-Meridian. Zwar unterstützt die Essenz auch Scheitel, Kehl und Herz Chakra, in erster Linie zielt sie jedoch mit seinem „Get Up & Go“-Effekt auf die beiden unteren Chakren. Die Wirkung auf das zweite Chakra ist faszinierend: obwohl sie anregt, handelt es sich nicht um sexuelle Erregung. Sie hilft, gespeicherte / blockierte Energien freisetzen, darunter auch negative Energien, sowie Schattenaspekte des Sakral-Chakra zu lösen. Auf diese Weise versucht sie, die natürliche Heiligkeit des 2. Chakra wiederherzustellen.

Vital-Core arbeitet auf einem Niveau jenseits von Sacral Release, es kann eine gute Idee sein, mit Letzterer zu beginnen, und dann einige Tage lang mit Vital-Core weiter zu machen. In mancher Hinsicht kann Vital-Core als ein potenter Yang Kontrapunkt zu den Yin-Qualitäten von Celestial Sirene verstanden und genutzt werden, die in derselben Woche im November 2009 hergestellt wurde.

Vital Core

Phragmipedium besseae ist eine Spezies des Frauenschuhs, der in Peru im Jahr 1981 entdeckt wurde. In unserem Prozess der Herstellung dieser Essenz verlangte die Orchidee, diese weitgehend am Abend und in der Dunkelheit der Nacht durchzuführen. Ein voller Mond schien in dieser klaren Nacht durch das teilweise verhängte Fenster, sein Strahl traf die Orchidee und die Schale mit Wasser. Dies brachte nicht nur die Yang-Qualitäten der Orchidee zur Geltung, sondern ermöglichte auch den Zugriff auf die Schattenseiten unserer unteren Chakren. (Dies erklärt auch, weshalb Vital Core einige sehr unterschiedliche Eigenschaften verglichen mit Radiant Strength besitzt, das in den USA von Dancing Light Orchid Essences mit der gleichen Art von Orchidee gemacht wurde.)

©Don Dennis

Back to Top