Wer ist online?

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Guardian of the Inner Journey - Paphiopedilum Helvetia

Bringt den Mut, sich mit dem Schatten und den Ängsten, die den Fortschritt auf der spirituellen Reise hemmen zu konfrontieren.

Guardian of the Inner Journey

Eine zutiefst ernste Essenz, nehmen Sie sie, um Ihre Meditationspraxis zu verbessern. Energetisch gut mit Walking To The Earth‘s Rhythm zu kombinieren, die man am besten am Ende der Meditation mit Paph. Helvetia zusammen verwendet.

Die Vision

Stichworte: Konzentration, Tiefenschärfe, Meditation
Kurzbeschreibung: ermöglicht innere Konfrontation mit Widerstand gegen die spirituelle Weiterentwicklung und seine überwindung

Die Essenz:

gibt einem den Mut, in den Schatten zu schauen und sich mit Ängsten zu konfrontieren, die einem auf dem spirituellen Weg behindern. Eine tiefernste Essenz, die die eigene Meditationspraxis deutlich verbessern kann. Den besten Effekt erzielt man gemeinsam mit Walking to the Earth’s Rhythm, die man nach der Meditation mit Guardian of the Inner Journey einnimmt. Die Essenz war erst bekannt unter ihrem lateinischen Namen Paphiopedilum helvetica.

©Don Dennis