Wer ist online?

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Europas

Celebration - Paph. sanderianum

Nachdem wir die primären Traumata, die die Psyche geneigt ist festzuhalten, geheilt haben, nachdem wir die Syndrom des „toten Beckens“ angegangen sind, alten und neuen Kummer angesprochen haben, und endlich die mächtigen Traumata der Vergangenheit geheilt haben, was dann? In der Tat richten sich alle Essenzen auf die Heilung bestimmter Bedingungen (negativer Zustände), die Verbesserung unserer Gesundheit und das Erreichen von Ganzheit. Aber sobald diese Bedingungen geheilt sind, wachsen wir über die Notwendigkeit des Werdens hinaus und in die Qualitäten des Seins hinein.

Celebration

Celebration scheint sich überhaupt nicht um die üblichen Indikationen für Blütenessenzen zu kümmern, sondern lädt dazu ein, tiefes und kraftvolles Sein zu erleben. Von Celebration können vor allem diejenigen profitieren, die an der Heilung ihrer verschiedenen Traumata bereits in der einen oder anderen Weise gearbeitet haben.
Diese Essenz stellt einen Höhepunkt der Orchideenessenzenherstellung dar (ebenso wie der Züchtung und Pflege von Orchideen). Es ist eine wunderschöne und kraftvolle Essenz, die uns dazu einlädt, die Tiefen unseres Seins zu erkunden.

©Don Dennis