Celebration - Paph. sanderianum

Nachdem wir die primären Traumata, die die Psyche geneigt ist festzuhalten, geheilt haben, nachdem wir die Syndrom des „toten Beckens“ angegangen sind, alten und neuen Kummer angesprochen haben, und endlich die mächtigen Traumata der Vergangenheit geheilt haben, was dann? In der Tat richten sich alle Essenzen auf die Heilung bestimmter Bedingungen (negativer Zustände), die Verbesserung unserer Gesundheit und das Erreichen von Ganzheit. Aber sobald diese Bedingungen geheilt sind, wachsen wir über die Notwendigkeit des Werdens hinaus und in die Qualitäten des Seins hinein.

Celebration

Celebration scheint sich überhaupt nicht um die üblichen Indikationen für Blütenessenzen zu kümmern, sondern lädt dazu ein, tiefes und kraftvolles Sein zu erleben. Von Celebration können vor allem diejenigen profitieren, die an der Heilung ihrer verschiedenen Traumata bereits in der einen oder anderen Weise gearbeitet haben.
Diese Essenz stellt einen Höhepunkt der Orchideenessenzenherstellung dar (ebenso wie der Züchtung und Pflege von Orchideen). Es ist eine wunderschöne und kraftvolle Essenz, die uns dazu einlädt, die Tiefen unseres Seins zu erkunden.

©Don Dennis

Back to Top