Balsam – Impatiens glandulifera

Beziehungen wie neu

Balsam

Schlüsselworte:
Beziehungen, Intimität
Balsam Essenz erleichtert Liebe und die Akzeptanz des materiellen Körpers, den wir für die aktuelle Inkarnation gewählt haben. Wir fühlen uns vollkommen präsent in der Welt und können Gefühle wahrer Liebe ausdrücken.

Eigenschaften:
Fähigkeit zur Intimität und zum Ausdruck von Liebe, sich selbst und andere nähren, sich im eigenen Körper und in der eigenen Umgebung zu Hause fühlen, Bewusstheit der Bedürfnisse, Empfindungen und Gefühle des Körpers, Sensibilität, Sinnlichkeit, Zusammengehörigkeitsgefühl, die Sexualität feiern, mit Hilfe des weiblichen/mütterlichen Aspektes heilen, kreative weibliche Kraft, Verbindung zu Mutter Natur

Indikationen:
Angst vor Trennung, dem Leben oder der Geburt, Angst vor Intimität, sich ungeliebt oder unerwünscht fühlen, Gefühl ausgestoßen oder zurück gewiesen zu sein, Gefühl, nicht verwurzelt oder heimatlos zu sein, Entfremdung von der Mutter oder dem weiblichen Teil des Selbst, Angst vor Beziehungen, reduzierte Wärme und Gegenwärtigkeit, Ablehnung des Körpers, Frigidität, Zurückhaltung, Nachgiebigkeit, Exhibitionismus, unerfüllte Bedürfnisse.

Wenn wir uns am falschen Ort fühlen oder krank oder unfähig, uns selbst zuerhalten, resultieren daraus viele Schwierigkeiten in den Beziehungen zu anderen, oft fühlen wir uns dann zurück gewiesen und ungeliebt. Balsam erinnert uns an das Göttliche auch in unserer aktuellen materiellen Form. Wir erfahren Gefühle von Wärme, Sensibilität und Zärtlichkeit uns selbst und anderen gegenüber und gewinnen neue Freue und Harmonie in unseren Beziehungen.

Back to Top