Wer ist online?

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Nordamerikas

Ashley Michelle Iris Flower Essence

Ashley Michelle Iris Flower Essence

Heilende Eigenschaften:
Sich auf diese Blume einzustimmen, hilft Menschen, die sich spirituell zu entwickeln versuchen oder sich die Frage stellen, weshalb sie in physischer Form in dieses Leben inkarniert sind. Es empfiehlt sich, die Blüte vor der Meditation oder anderen spirituelle / religiösen Praktiken anzuwenden, denn sie unterstützt dabei, die Kommunikationskanäle für die Einstimmung mit Ihrem göttlichen inneren Selbst zu öffnen und in Kontakt mit geistigen Führern und Lehrern zu kommen. Es steigert das Selbstbewusstsein und verbessert die Visualisierung.

Es ist oft schwierig, bei Ablenkungen Konzentration und Vertrauen in die innere Führung aufrecht zu erhalten. Ashley Michelle Hybrid Iris hilft Ihnen, hinzuhören und Ihre innere Stimme zu akzeptieren, und bietet wertvolle Einblicke, wie Sie spirituelle Bereiche des sich entwickelnden Bewusstseins erforschen können.

Mehr über Ashley Michelle Iris:
Die Hybride Ashley Michelle wurde von Bud und Rusty McSparrins in ihrem »Wild Iris Sanctuary« in Abbeville, Louisiana erschaffen. Die Iris ist von lumineszierenden violettem Glanz und besitzt ein warm gelb-grünes Inneres. Tara McKinney und Isha Lerner von der »Power of Flowers Healing Essence Company« besuchten das Blumenrefugium im Frühjahr des Jahres 2011. Nach einer Tour mit Bud und Rusty durch deren ganzes Gebiet erlaubten sie, Blütenessenzen auf ihrem unberührten Eigentum herzustellen Diese besondere Iris stach als ätherisch, lichtdurchflutet und strahlend aus allen Iriden hervor. Sie wurde nach Rustys Großmutter, Ashley Michelle benannt.

Als die Uressenz fertig und bereit für die Abfüllung war, produzierte sie ein strahlendes weißes Licht mit elektrischen Wellen. Wir nahmen ein paar Tropfen der Essenz während der Fertigstellung.  Das brachte uns die Erfahrung einer schillernden Ekstase. Wir sind hocherfreut, die Schönheit dieser Hybrid-Iris mit Ihnen zu teilen. Sie ist unser Geschenk an diejenigen, die sich durch Portale einer neuen Vision für die Menschheit inspirieren lassen wollen.