African Tulip

African Tulip - Spathodea campanulata:
... gibt Struktur, wenn vieles zu erledigen ist

Die Blüten dieses Baumes, die ich zumeist von weitem bewundern durfte, wo auch immer wir Blüten fanden, unerreichbar. Erst auf meinem dritten Besuch auf Maui, bekam ich die Möglichkeit einen solchen Baum aus der Nähe zu betrachten und eine Essenz herzustellen.

Der Baum besitzt Blütendolden, von der Größe und Form einer Ananas. Am unteren Teil der Dolde blüht ein Kranz dieser Blüten, die anderen Knospen sind geschlossen. Immer wenn eine Blüte verblüht, erblüht dann die darüber angeordnete Knospe.

Die Essenz der African Tulip hilft uns eins nach dem anderen zu tun, voller Kraft und Freude die Dinge zu erledigen und abzuschließen, bevor wir uns mit der gleichen Intensität auf etwas neues einlassen.

Nach der Beobachtung von Kollegen bezieht sich dies nicht nur auf unsere alltägliche Arbeit, sondern auch auf alle Bereiche des menschlichen Daseins. Z.B. Beziehungen werden abgeschlossen, bevor man sich auf neue einläßt, auch gedankliche und emotionale Prozesse werden zu Ende gebracht und wirklich abgeschlossen.

Die Ahinahina hilft uns, altes loszulassen, weil uns die Vorfreude auf Neues treibt, die African Tulip hilft uns Altes wirklich abzuschließen, damit Neues nicht im Schatten und dem Einfluß von Unerledigtem steht.

African Tulip

© Beatrice Mark, München 2006

Back to Top