Wer ist online?

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Nordamerikas

Guave

Guavenblüte - (Psidium guajava)
Haleakala National Park, nahe den Seven Sacred Pools April 2001

... für Menschen die unter feuchtem Klima leiden.

Von dieser Blütenessenz habe ich derzeit nur die Informationen, die ich während dem Herstellungsprozess bekommen habe. Es ist eine Essenz die von innen heraus wärmt und einem hilft, mit feuchtem Klima umzugehen. An dem Tag an dem ich sie hergestellt habe, sind wir immer wieder in Regenschauer gekommen, mit dem Erfolg, daß ich immer wieder bis auf die Unterwäsche durchnäßt war. Üblicherweise reagiere ich darauf sehr empfindlich, doch zu meiner großen Freude, habe ich nicht gefroren - mir wurde schon während dem Herstellungsprozess innerlich wohlig warm - und habe auch danach keinerlei Beschwerden bekommen.

Guavenblüte

Beim Nachtesten dieser Essenz hat sich diese Beobachtung wiederholt, so daß ich denke, diese Essenz ist durchaus bei allen Erkrankungen, die durch feuchtes Klima begünstigt werden, einzusetzen, so auch bei rheumatische Beschwerden.

© Beatrice Mark, München 2006