Feverfew: Sich seinen Blockaden stellen

Feverfew: Sich seinen Blockaden stellen

Chrysanthemum parthenium oder Matricaria capensis oder Pyrethrum parthenium; Compositae

Feverfew wirkt als eine Art Medizin auf der ätherischen Ebene und kann eine Vielzahl von Beschwerden beeinflussen. Es erschließt Elemente, die durch energetische Blockaden Krankheiten verursachen, lockert sie und bringt sie sanft an die Oberfläche, wo sie geheilt werden können. In Kombination mit Energiearbeit löst Feverfew sehr effektiv psychische Fesseln auf. Unterstützend kann die Essenz auch während der Zyklen intensiver zahnärztliche Arbeit eingesetzt werden. Sie hat sich bei der Linderung von Problemen im Kiefer als wirksam erwiesen.

Blütenfarbe: weiße Blütenblätter, gelbes Zentrum;
Musikalischer Begriff: ein piccolo Riff

Back to Top