Wer ist online?

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Nordamerikas

Pineapple Hintergründe

Diese ursprünglich aus Südamerika stammende Pflanze ist heute auch in Hawaii, Malaysia, Australien und Südafrika anzutreffen. Die Ananasfrucht ist eigentlich eine Ansammlung kleinerer Früchte, deren sechseckige Form jeweils eine individuelle Frucht markiert.  Zur Blütezeit erscheinen die Blüten in Büscheln auf einem einzigen Stängel. Die Früchte sind reich an Vitamin A und C, um zur Reife zu kommen, benötigen sie 15 bis 20 Monate. Ihr Verzehr wirkt verdauungsfördernd und hilft bei der Eiweißaufnahme. Ananas wirkt entzündungshemmend, besonders nach Zahnoperationen und Sportverletzungen, verdünnt das Blut und hilft gegen Warzen.

Pineapple

Positivzustand
Der positive Pineapple Zustand ermutigt, sich selbst zu hinterfragen. Und warum auch nicht? Die innerlich eingeholte zweite Meinung wird ebenso verlässlich sein wie die erste. Klarheit, Stärke und Weisheit sind die Schlüsselworte für diese Essenz.
Wir haben es hier mit der Energie einer außergewöhnlich magnetischen und charismatischen Ausdruckskraft zu tun. Redner, Politiker, Schauspieler und andere Menschen, die im Rampenlicht stehen, besitzen normalerweise sehr viel von dieser Energie. Ihre Erfolge wie ihre Misserfolge werden öffentlich schnell wahrgenommen.

Pineapple eignet sich als Krisenmittel in der Pubertät. Teenager, die sich selbst nicht leiden können, können stark von ihr profitieren. Aber auch die Fragen der Midlife Krise (Wer bin ich jetzt?) können leichter gelöst werden. Es ist das Mittel bei jeder Indititätskrise, bei jedem größeren Umschwung, der uns so verwirrt, dass wir nicht mehr recht wissen, wer wir sind. Die Energie von Pineapple lehrt uns energetisch, wer wie sind und wie wir uns mögen können, ein Prozess, der uns liebenswert macht.

Pineapple kommt uns zur Hilfe, wenn unsere Zuversicht schwindet. Debbie erinnert sich „vor ein paar Jahren war ich in einen schweren Autounfall verwickelt. Von da an verließ mich jedes Mal der Mut, wenn ich, und sei es nur als Beifahrer, mit dem Auto fahren musste. Mir schlug das Herz bis zum Hals. Pineapple ermöglichte mir, mir selbst zu sagen „du weißt, was zu tun ist‘ - das ließ mich weiter machen.“. Pineapple ist die Essenz des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit, sie bringt Vertrauen in unsere höhere Führung.

Indikationen
Der negative Pineapple Zustand zeigt sich durch falschen Glanz und Glamour, aber ganz sicher nicht durch Bescheidenheit. Solche Menschen können einen in Grund und Boden reden. Sie sind laut und überwältigend und alle Konversationsthemen drehen sich allein um sie selbst, ihre Stellung und ihre Meinung - zu allem. Man bekommt kaum ein Wort dazwischen, man bereite sich dagegen eher auf Zuhören vor. Statt eines gefestigten Charakters zu zeigen, spielt die Pineapple Persönlichkeit eine Rolle vor.

Paradoxerweise deutet dies Verhalten häufig auf Minderwertigkeitsgefühle hin. So kann sich die Indikation für Pineapple auch am entgegen gesetzten Verhalten erkennen lassen, nämlich an Schüchternheit. Dann haben wir es mit einem Mauerblümchen zu tun, das sich auf Partys im Hintergrund hält und höchst interessiert die eigenen Schuhe betrachtet.
„Selbstsicherheit ist ein grosses Thema für mich“‚ gab Paul zu. „Den Pineapple Effekt merkte ich beinahe augenblicklich. Ich hörte auf mich damit zu beschäftigen, wer ich denn wirklich bin, und kümmerte mich weniger um das Urteil anderer.“
Und dann gibt es auch noch den beruflichen Bereich. Wer hier an seinen Fähigkeiten zweifelt, mit seinem Können unzufrieden ist und sich dauernd nur mit dem eigenen Unvermögen beschäftigt, trägt nicht nur zum eigenen Elend, sondern auch zu einem gestörten Arbeitsumfeld bei. Wenn man um eine Gehaltserhöhung bittet, lautet dann nicht die wirkliche Frage „Bin ich das auch wert?“ Pineapple eignet sich als Essenz auch beim Thema Geld. Ein negativer Pineapple Zustand bewirkt nämlich die sich selbst erfüllende Prophezeiung des Fehlschlags, der einen wiederum auf niedrigem Lohnniveau fest hält. Mögen die Fortschritte auch gross sein, sie werden doch nicht anerkannt, das Licht unter dem Scheffel leuchtet jedoch so schwach, dass es nicht bemerkt wird und die Anberkennung der Leistungen bleibt aus.

Das Ganze spiegelt nur das eigene schwache oder negative Selbstbild in der Aussenwelt wieder. Doch es liegt nicht am Gesetz des Magnetismus, dass wir ihn nicht nutzen, um das anzuziehen, was uns erfüllt, und der zu sein, der wir tatsächlich sind. Es liegt vielleicht eher an einem Mangel an Pineapple Energie ...

© Lila Devi Stone