Wer ist online?

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Blüten Nordamerikas

Peach Hintergründe

Der Pfirsichbaum ist etwa 4000 Jahre alt. Ursprünglich stammt er aus China, wo er im Ruf stand, Früchte der Unsterblichkeit zu tragen. Im 5. Jahrhundert vor Christi schrieb Konfuzius, dass „Tao“ das chinesische Wort für Pfirsich sei.
Der kleine, hübsche und kurzlebige Baum wächst in warmem und gemäßigtem Klima. Die Blütenfarbe rosa ist bei den kleinen Blüten am intensivsten und wird blasser, je grösser die Blüten werden. Die Frucht selbst kann in Größe und Farbe stark variieren.  Pfirsiche sind reich an Vitamin A. Es sind leicht verdauliche Früchte. Ihre Inhaltsstoffe fördern die Verdauung, halten die Haut feucht und helfen bei der Regulierung des pH-Werts des Blutes.

Peach

Positivzustand

Die Kernqualität der Pfirsichessenz besteht in der Vertiefung der Liebe und der Fähigkeit, die Bedürfnisse anderer über die eigenen zu stellen. Sie verkörpert die Liebe einer Mutter, die ihre Kinder füttert, bevor sie selbst zu essen beginnt. Sie bezieht einen Teil ihrer Kraft aus die Sorge für andere. In einem positiven Peach Zustand sehen wir einen Menschen, der freigiebig Liebe verströmt, ohne Bedingungen daran zu knüpfen oder Rückleistungen zu erwarten.

Vor einigen Jahren kam Jon, der soeben ein eigenes Juweliergeschäft eröffnet hatte, zu einer Konsultation. Er berichtete von seinen finanziellen Problemen und den Frustrationen, die die Selbstständigkeit und Gründung eines eigenen Geschäftes mit sich bringen. Es machte den Anschein, als müsste er sich auf das zurück besinnen, was ihn ursprünglich dazu veranlasst hatte, diesen Weg einzuschlagen. Ich schlug ihm Peach vor. Eine Woche später rief Jon mich an, um zu berichten, dass er sich wieder ganz seinem Geschäft und dem Dienst an seinen Kunden widmen konnte.
Peach ist ausgezeichnet für Lehrer oder Studenten, Mütter und Betreuer von Kindern und Jugendlichen. Die Essenz dient Menschen, die sich selbstständig machen oder ihr eigenes Unternehmen gründen wollen, wie auch solche in leitenden und verantwortlichen Positionen.

Indikationen
Ein negative Peach Zustand zeigt sich in unfreundlichem Benehmen und Mangel an Ausstrahlung. Eigensucht oder Hintergedanken zerstören die eigentlich reine Energie der Menschen. Jemand, der sich in einer Art des inneren Ungleichgewichts befinden, die durch Peach Essenz ausgeglichen werden kann, interessieren sich mehr für das, was für sie persönlich dabei herausspringt, statt Qualität anzubieten und anderen zu helfen. Egozentriertheit und Selbstsucht sind die Leitzeichen für eine Peach Indikation. Betroffene verhalten sich oft rücksichtslos und erschaffen sich die Einsamkeit, unter der sie leiden, selbst, da sie unfähig sind, dauerhafte Beziehungen und Freundschaften einzugehen.
Daraus kann wiederum Selbstmitleid resultieren. Die Konzentration der betroffenen Menschen auf die Nichterfüllung der eigenen Bedürfnisse ist die Folge der begrenzten Perspektive, sie schließen weite Bereiche von der Wahrnehmung aus.
„Ich war traurig, weil ich keine neuen Schuhe hatte“, erzählt eine Geschichte, „doch dann sah ich jemanden ohne Beine.“

© Lila Devi Stone 2009