Wer ist online?

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Resolving The Karma of An Individual Or Group

Enthält
Saotomekazura, Tsuriganeninjin, Hireharisou, Yabukanzou, Yamasakura, Ryunougiku, Waremokou

Befreit von den Wunden der Vergangenheit oder vergangener Leben. Heilt die Probleme der Vorfahren oder in Ihrer Familienlinie. Repariert die Schäden an der Seele. Hilft, einen Schlussstrich unter die Vergangenheit zu ziehen und sich in die neue Dimension aufzumachen. Ende von Trauer und Angst. Spiritueller Schutz. Gebet und Vergebung. Unterstützt den Prozess des Loslassens von Verlusten.

Hilfreich

  • bei karmischen Themen und anhaltenden Mustern, die aus der Familielinie oder von den Vorfahren stammen.
  • wenn man sich zu viel  Sorgen über Probleme der Familie macht.
  • bei gemeinsamen Problemen oder Anliegen der Familie, Freunde oder im Büro usw
  • als Unterstützung, um den Traumpartner oder Freunde zu finden, die nach einem gemeinsamen Ziel streben.
  • bei verschiedenen Disharmonien, Einschränkungen oder Verlassenheit, Unterdrückung der Emotionen oder Lähmung aufgrund von in der Vergangenheit erlittenen Verletzungen (Missbrauch, Mobbing, Trennung, Trauer, Ausfall, etc.).
  • wenn es einem nicht gelingt, positiv zu werden, weil man vergangene Ereignisse oder Personen, die man verloren hat, nicht vergessen kann.
  • bei in früheren Leben verursachten Problemen oder Mustern.
  • wenn man  mit dem Tod oder religiösen Fragen konfrontiert wird.
  • bei Zeremonie,. die mit dem Tod oder Wiedergeburt zu tun haben.
  • bei Emotionen, Gedanken und Handlungsmuster, die grundlos auftreten.