Wer ist online?

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Kombinationsmittel

Aarde Vortex met Witte Engel

Erdwirbel und weißer Engel

Diese Essenz wurde an einem Kraftplatz mit Hilfe eines schwarzen Turmalins, eines lemurischen Bergkristalls und eines Supersieben Minerals hergestellt. Die Energie dieses Kraftortes ist ein Wirbel, der in die Tiefe der Erde geht und dort Kontakt zum Lichtkern herstellt. Aus diesem Licht entstand der weiße Engel mit einer goldenen Kugel in seinen Händen. Aarde Vortex met Witte Engel hilft, eine tiefe Verbindung mit der Erde einzugehen, und bewirkt, dass die Emotionen aus alten Leben, die nicht gut verarbeitet wurden und noch immer zu Problemen führen, im gegenwärtigen Leben verarbeitet werden können. Durch diese tiefe Verbindung mit der Erde können sich auch die höheren Qualitäten der Seele besser manifestieren.
Diese Essenz verstärkt die Verbindung mit Lemuriën, dem Herzen und Atlantis, und gibt dem Denken Zugang zu Akasha, der goldenen Stadt des Wissens. Die Stärkung dieser Verbindungen schafft die Kraft, sich fallen zu lassen. So kann Veränderung stattfinden. Sie lässt für sich selbst einstehen und schafft das Vermögen, selbst die ältesten Probleme, mit denen sich die Seele noch immer auseinandersetzen muss, endlich aufzuräumen. Kann die Manifestation der Seele nicht abgerundet werden, bleiben alte Problemfragmente im Bewusstsein zurück und beginnen, ein Eigenleben zu führen. Sie können jahrhundertelang durch das Bewusstsein irren, bis sie sich schließlich in der Form einer Krise manifestieren (zum Beispiel als Psychose, Trennung, Konflikt oder schwere Krankheit.). Eine solche Krise findet in der Regel am Ende einer Transformationsphase statt. Zu diesem Zeitpunkt zwingt das Problem einen zu einer wesentlichen Veränderung. Eine Chance, sie vermeiden, besteht nicht.

Überdies gibt die Essenz die Einsicht, dass man gegen das Schlechte nicht kämpfen muss. Es reicht aus, es loszulassen. Von da an hat man Zugang zur eigenen Kraft. Erzengel Luzifer bringt der Menschheit das Licht und das Wissen, dass das Gute ohne das Böse nicht bestehen kann und alles aus derselben universellen Quelle entsteht. Hergestellt wurde die Essenz am 24. Dezember, dem Augenblick der Geburt der Sonne und jedes Jahr aufs Neue der inneren Kraft.

Ich erneuere, verändere und manifestiere die Tiefen meiner Seele, ich lasse alte nicht integrierte und nicht manifestierte Emotionen los und gebe meiner neuen Ausrichtung Struktur.