Wer ist online?

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Literatur

Nora Weeks: Edward Bach

Nora Weeks: Edward Bach

Entdecker der Blütentherapie
Sein Leben - seine Erkenntnisse
gebunden, 148 Seiten
Hugendubel Verlag, 1988
ISBN: 3-88034-391-8

Dieses Buch - geschrieben von Edward Bachs engster Mitarbeiterin und Nachfolgerin, Nora Weeks - schildert nicht nur den persönlichen und medizinischen Werdegang des englischen Arztes, sondern enthält auch die Antwort auf viele wichtige Fragen von Freunden und Interessenten der Bach-Blütentherapie: z.B. Wie Bach zu seiner Idee der "Heilung durch die Seele" kam Warum die Bach-Blütentherapie in kein bisheriges Schema passt. Warum ausschließlich den Körper zu heilen nicht nur falsch ist, sondern sogar gefährlich sein kann.

Worin sich die Bach-Blütentherapie von der Homöopathie Samuel Hahnemanns unterscheidet. Es schildert die genauere Entdeckung der "38 Frohnaturen der Pflanzenwelt" und erhellt, warum das Sammeln der Blüten an den Original-Fundorten die entscheidende Voraussetzung für die Wirksamkeit der Bach-Blüten-Konzentrate ist.