Wer ist online?

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Literatur

Dietmar Krämer: Neue Therapien mit Bach-Blüten 1

Beziehungen der Blüten zu einander Innere und äußere Blüten, Auswertung an Hand der zwölf Schienen
gebunden, 233 Seiten,
Ansata Verlag, 1990
ISBN: 3-7157-0125-0

Dietmar Krämer: Neue Therapien mit Bach-Blüten 1

Neue Gesichtspunkte und Forschungsergebnisse über die Bach-Blüten

Obwohl die Bach-Blütentherapie über sechzig Jahre alt ist und in den letzten Jahren den ihr gebührenden Platz in der Naturheilkunde eingenommen hat, sind seither nur wenige wirklich neue Therapieansätze hinzu gekommen.

Eine große Ausnahme macht dieses Buch von Dietmar Krämer. Auf Grund seiner praktischen Arbeit am Patienten und auf sensitivem Wege ergaben sich therapeutische Einsichten, die der Bach-Blütentherapie neue Möglichkeiten eröffnen, und zwar nicht nur für die Diagnose, sondern auch für die Anwendung der Blüten.

Eine neue Einteilung der Blüten und ein neues Therapiekonzept bringt erstmals Ordnung in die 38 verschiedenen Blüten. Über die Beziehungen von Blüten zu einander (Schienen) lässt sich erkennen, welche mehr die oberflächliche Seite des Problems und welche die tiefere Ursache abdeckt. Die Auswertung an Hand der Schienen dient zur Orientierung, wo sich die inneren Konflikte befinden, und zeigt den therapeutischen Weg auf.

Weitere diagnostische Hilfsmittel für das Auffinden der in Frage kommenden Blüten erleichtern ihre richtige Wahl, so zum Beispiel der therapeutische Fragebogen, der bei jeder Frage die möglichen Blüten mittels einer Kurzcharakteristik auf zeigt. Damit kann schon der Anfänger ohne große Vorkenntnisse Diagnose erstellen. Die Partnerdiagnose sowie die Diagnose an Hand der Organsprache werden als bewährte Hilfestellungen vorgestellt. Eine sorgfältig ausgearbeitete astrologische Diagnose, in die jetzt 32 Blüten einbezogen werden können, lässt ebenfalls tiefer liegende seelische Konflikte erkennen.

Die abschließende Praxis der Bach-Blütentherapie bringt mehrere Beispiele der Auswertung und Hierarchisierung an Hand der Schienen, erläutert verschiedene Zubereitungsformen und die Dosierung der Blütenmittel, orientiert über mögliche Reaktionen auf die Einnahme und zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung auf, auch der Behandlung von Tieren und Pflanzen.