Wer ist online?

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Interaktiv

Neue Kommentare

  • dalbrodt schrieb weiter
    Flower Energy Mamboya Sonntag, 22. März 2015
  • Anonym schrieb weiter
    Von den Blüten, die du vorgeschlagen... Sonntag, 22. März 2015
  • arche 2000 schrieb weiter
    Wer bietet dieses an, bzw. vertreibt... Freitag, 20. März 2015
  • Jaschi schrieb weiter
    Ich habe vor vielen Jahren Bachblüten... Donnerstag, 19. März 2015
  • dalbrodt schrieb weiter
    Wenn das jemand weiss, dann die... Mittwoch, 28. Januar 2015

Unsere App

Das Blütenessenzen Infozentrum jetzt auch auf Ihrem Android Tablet!

Empfehlung

Das Handbuch:

Cover

Näheres hier

Bestellmöglichkeit hier

Literatur

Dirk Albrodt (Hg.): Illustrierte Enzyklopädie der Blütenessenzen, Band 3

416 Seiten, komplett 4farbig, über 380 Fotos, zusätzlich Zeichnungen, Fadenheftung, Hardcover, Euro 35,-

Enzyklopädie

In diesem dritten Band der Enzyklopädie werden viele in Europa noch wenig bekannte Blütenessenzen aus aller Welt in Wort uns Bild vorgestellt. Neben den Neuentwicklungen der im ersten und zweiten Band präsentierten Hersteller werden über 300 neue Essenzen vorgestellt, die teils in den abgelegensten Regionen der Welt hergestellt wurden.

Erstmals in Deutschland werden die Blüten vom Mount Fuji (Japan) gezeigt, zum ersten Mal auch Blütenessenzen aus Südafrika und Peru, Mexiko und dem Amazonasbecken. Äusserst seltene Orchideen und Kakteen kommen dazu.

Verstärkt wurden in diesen neuen Band der Enzyklopädie auch Plz Essenzen aufgenommen. Dieses Buch ist nicht nur ein wertvolles Nachschlagewerk für alle Blütenessenzenanwender, sondern auch eines, das einlädt, Energien aus fernen Weltregionen zu nutzen, die uns durch die Blütenessenzen nun auch in Europa zur Verfügung stehen.

Dies Buch ist auch über das Blütenessenzen Infozentrum erhältlich - bitte verwenden Sie das Kontaktformular.